Gottes Gnade erleben und leben

Wir sind eine Gemeinde, zu der die unterschiedlichsten Menschen gehören. Uns verbindet der Glaube an Jesus Christus. Wir wollen unsere Mitmenschen in Lörrach und Umgebung ermutigen, Gott persönlich kennenzulernen. Seine Gnade befähigt uns, ihn zu lieben und ihm mit unserem Leben zu dienen - vor Ort und in der ganzen Welt.

Was uns wichtig ist:
„Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin“ (1.Kor.15,10) ist für uns ein Leitwort mit doppelter Bedeutung: Zum einen spricht es von der unverdienten Zuwendung Gottes, die uns das Leben und den Glauben schenkt. Zum anderen sehen wir in dem Wort G.N.A.D.E. eine Zusammenfassung dessen, was unsere Gemeinde gesund erhält und nach innen und außen wachsen lässt:

  • Gemeinschaft
  • Nachfolge/Jüngerschaft
  • Anbetung
  • Dienst
  • Evangelium für alle

„Die Gemeinde hält Dinge bereit, die man nirgendwo sonst in der Welt finden kann: Die Anbetung hilft Menschen, sich auf Gott auszurichten; die Gemeinschaft hilft ihnen, sich den Schwierigkeiten des Lebens zu stellen; die Nachfolge/ Jüngerschaft hilft dabei, ihren Glauben zu stärken; der Dienst hilft ihnen, ihre Talente zu entdecken, und die Evangelisation hilft ihnen, ihren eigenen Missionsauftrag zu erfüllen.“ Rick Warren

Was wir darunter verstehen:
Gemeinschaft: Eine bunte Vielfalt. Das heißt bei uns konkret: Menschen unterschiedlichen Alters, Herkunft, Bildung und Prägung treffen sich, um miteinander Gott zu begegnen. Unsere Gemeinschaft wurzelt in der Erfahrung, daß Jesus Christus uns Menschen bedingungslos annimmt. Das soll in unseren Veranstaltungen deutlich werden. Wir sind eine familienfreundliche Gemeinde, in der es fröhlich und unverkrampft zugeht. In den Höhen und Tiefen des Lebens wollen wir einander begleiten.

Nachfolge/Jüngerschaft: Christsein heißt, in einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus zu leben. Wer ihm vertraut und nachfolgt, wird positiv verändert. Das geschieht durch das Leben in der Nachfolge/ Jüngerschaft, d.h. durchs Gebet, die Bibel und die Gemeinde. Dazu wollen wir jedem helfen: Wir bieten Programme an und empfehlen, die persönliche Seelsorge als wirkungsvolle Lebenshilfe anzunehmen. Unser Ziel ist es, in der Nachfolge Jesu zu wachsen und als seine Jünger in dieser Welt zu leben.

Anbetung: Jesus selbst eint uns - nicht irgendein besonderer Frömmigkeitsstil. Die Anbetung Gottes in Wort, Lied und Leben ist das Echo auf seine Gnade. Ein Lebensstil des Lobpreises und der Anbetung setzt positive Akzente, weil Gottes Gegenwart erlebt wird. Wer Gott anbetet, wird auch für andere beten und sie segnen. Wir rechnen mit Gottes Größe.

Dienst: Wir alle sind von Gott begabt - zum Dienst am Nächsten. Wir wollen einander helfen, unseren Platz zu entdecken und den Weg zu gehen, den Gott mit uns vorhat. Gottes Liebe macht uns willig und bereit, uns mit unseren - auch neu entdeckten - Gaben ganz für ihn einzusetzen. Es gibt viele Möglichkeiten. Wir unterstützen ausgewählte Initiativen der Diakonie und Mission vor Ort und weltweit.

Evangelium für alle: Jeder Mensch soll die Botschaft von Jesus Christus verständlich mitgeteilt bekommen. Auf phantasievolle Weise wollen wir Menschen in unserer Umgebung dafür begeistern, ihm zu begegnen und Gottes Gnade zu erleben. Dazu unterstützen wir verschiedene Wege - sofern sie nicht bedrängend sind. Der Glaube ist zwar persönlich, bleibt aber nie privat. Darum möchten wir - wie die ersten Christen - die Verbreitung des Evangeliums lokal und global fördern.